Für Emittenten

zurück zur Übersicht

Welche Investoren sind auf der finpair Plattform registriert?

Die Investoren sind Landesbanken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Geschäftsbanken, und Institutionelle Investoren wie Pensionskassen, aber auch ausländische Banken sind vertreten.

Darf sich jeder als Investor registrieren?

Nein, wir prüfen bei jeder Registrierung, ob es sich um ein Bafin lizensiertes Institut handelt. Dafür benötigen wir z.B. ein Unterschriftenverzeichnis des jeweiligen Investors. Erst nach ausreichender Prüfung wird das Institut für die Plattform freigeschaltet. 

Brauche ich als Emittent ein externes Rating?

Nein. Wie im „analogen“ Schuldscheindarlehen sind externe Ratings nicht erforderlich.


Sollten Sie bereits über eines verfügen, können Sie dies natürlich für die Vermarktung über finpair nutzen.


Da ein externes Rating Ihnen bei der Vermarktung helfen kann, ist es möglich, sich von unserem Partner Euler Hermes Rating GmbH (https://www.ehrg.de/) eines (kostenpflichtig) erstellen zu lassen.

Was kostet die Plattform?

finpair bietet Kostenvorteile gegenüber dem herkömmlichen, analogen Weg. Das kostet die Nutzung.


Die Anmeldung, die Nutzung für Informationszwecke sowie die ersten Schritte der Strukturierung eines digitalen Schuldscheindarlehens (an deren Ende Emittenten ein Indikatives Term Sheet zu Verfügung gestellt wird), sind bei finpair kostenlos. Wenn Sie als Emittent sich für eine Transaktion entscheiden, dann fallen die in einem Mandatsvertrag individuell verhandelte Konditionen an. Für die Übernahme der Zahlstellenfunktion durch einen Drittanbieter entstehen für Emittenten ebenfalls nur dealbezogene Kosten an.


Weitere Zusatzdienstleistungen können und werden nach Bedarf abgerechnet.


Für Investoren ist die Plattform kostenfrei. 

Kann ich mir als Emittent bei finpair ein externes Rating erstellen lassen?

Ja. Unser Partner Euler Hermes Rating GmbH ist eine der großen und anerkannten - beispielsweise von der BaFin - Rating-Agenturen (https://www.ehrg.de/).


Wie dies funktioniert, was dies möglicherweise kostet und in wieweit Ihnen dies bei einer Vermarktung hilft, beantwortet Ihnen gerne das finpair-Team. 


Die Kontakte finden Sie unter https://www.finpair.de/.