Allgemeines und Nutzung der Plattform

zurück zur Übersicht

Welche personenbezogenen Daten werden bei der Legitimations- und Identifikationsprüfung bei der Teilnehmerregistrierung erfasst?

Wir erfassen den Institutsnamen, Straße, PLZ, Vor -und Nachname und Telefonnummer. Weitere personenbezogenen Daten werden nicht erfasst.

Woher kommt der Name finpair?

finpair ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus: fin = financial und pair = aus dem Englischen ‚to pair‘ – koppeln.

Kann ich mich sowohl als Emittent als auch Investor gleichzeitig registrieren?

Nein. Dies ist nicht möglich und wird sowohl durch das finpair-Team als auch durch technische Maßnahmen sichergestellt.

Was kostet die Plattform für Investoren?

Die Nutzung von finpair ist für Investoren kostenfrei. Weitere Zusatzdienstleistungen werden nach Bedarf abgerechnet.

Welche Dienstleistungen bietet finpair an?

Mit finpair können Schuldscheine von Unternehmen volldigital strukturiert, vorbereitet, vermarktet und abgewickelt werden. Es sind darüber hinaus weitere Zusatzdienstleistungen vorgesehen, diese werden sukzessive eingeführt.

Für welche Emittenten und Investoren ist finpair geeignet?

finpair steht „professionellen“ Schuldschein-Emittenten und -Investoren offen. Leider ist die Plattform nicht für kleine Unternehmen (bspw. mit einem Umsatz deutlich unter EUR 100 Mio.) geeignet. Darüber hinaus ist sie nicht für bonitätsschwache Emittenten (die Bonität würde einem externen Rating von unterhalb des „BB“-Segments entsprechen) interessant. Dementsprechend ist eine Begebung eines Schuldscheindarlehens über die Plattform nicht möglich.

Erfolgt eine Übermittlung an Dritte (Sub-Unternehmer, weitere Dienstleister)?

Bei einer Beteiligung werden die Daten an die Zahlstelle weitergereicht, wie in dem Rahmenvertrag vereinbart. Ansonsten erfolgt keine weitere Übermittlung.

Wer verwaltet die Benutzer und Rechte?

Ein Unternehmensadministrator kann Zusatzrechte für das eigene Unternehmen vergeben (Singer oder administrative Rechte). Die Einrichtung der Nutzer erfolgt durch finpair. 

Wo befindet sich das Rechenzentrum, auf dem finpair gehosted wird?

In Frankfurt (europe-west3) und ein weiteres Rechenzentrum in der EU (Brüssel, Amsterdam).

Sofern eine nicht-öffentliche Frage im Rahmen der Chat-/FAQ-Funktion zu einer Transaktion gestellt wird, ist es möglich, dass das ganze Dealteam alle Fragen bzw Antworten für das Institut sehen kann?

Die non-public Fragen eines Instituts können alle Mitarbeiter des Instituts sehen.

Existiert eine Kurzdarstellung des Berechtigungskonzepts?

Siehe hierzu auch das Benutzerhandbuch bzw. unseren FAQ

Technik und Informationssicherheit - Benutzer, Rechte, Rollen

Existiert ein Jahresbericht zur Informationssicherheit?

Die Gründung der finpair GmbH erfolgte erst Mitte 2018. Der erste relevante Jahresabschluss wird erst per 31.12.2019 erstellt.

Hat finpair ein Betriebskonzept, dass zu Verfügung gestellt wird?

Ein Betriebskonzept im klassischen Sinne führt finpair nicht, da die Infrastruktur nahezu vollständig verskriptet administriert wird.