finpair Blog

Hand in Hand für eine grüne Zukunft – Pflanzaktion am 03.12.21

Als wir uns im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie entschieden haben, dass wir Bäume pflanzen, um unseren Co2 Abdruck zu verringern, stellte sich die Frage wie wir dies umsetzen können. 

Für Waldbesitzer stellt sich bereits seit Jahren die Frage, welche Baumarten Zukunft haben werden. Wir haben uns Unterstützung vom Forstbetrieb der Familie Brammer und dem Förster Karl-Heinz Dose eingeholt. Um den Folgen des Klimawandels zu trotzen haben wir uns für Weißtannen, Roteichen und Esskastanien entschieden. Denn Baumarten werden nach der Bodenbeschaffenheit und Witterungsbedingungen ausgewählt. Die Weißtanne ist eine heimische Nadelbaumart, sie wächst die ersten fünf Jahre in die Tiefe und ist daher eher wenig anfällig für kurzfristige Trockenheit. Ebenfalls die Esskastanie und Roteiche – sie sind eher Klima unempfindlich.

Am 03.12. startete das gesamte finpair Team, nach einer kurzen Einleitung von Herrn Dose, mit der gemeinsamen Pflanzaktion. Nach ca. vier Stunden war es dann geschafft. Alle Bäume waren gepflanzt! Wir sind gespannt auf die nächsten Jahre und freuen uns, dass wir unsere Bäume dort jederzeit besuchen können. Uns ist wichtig, nicht nur einen symbolischen Baum zu pflanzen, sondern ein derartiges Projekt mit Leben zu füllen.

Mit dieser Aktion wollen wir unser geschäftliches Handeln ökologisch und nachhaltig gestalten, sowie das Bewusstsein für mehr Klimaschutz stärken. Ein nachhaltiger Unternehmenserfolg und eine nachhaltige Umwelt stehen für uns im Einklang.

Wir sagen Danke - an unsere Kunden - für das entgegengebrachte Vertrauen!

Schuldschein, Plattform, Digital

Ein Markt im Umbruch

Fast jede zweite Schuldscheinemission wurde im letzten Jahr über digitale Plattformen abgewickelt. Wir sind davon überzeugt, dass dies der Anfang einer Veränderung zu direkterer Kommunikation zwischen den Marktteilnehmern und datengetriebener digitaler Unterstützung im gesamten Prozess ist.

Änderungen abbonieren